Sporthunde
Wir arbeiten mit Motivation und Spannung mit unseren Hunden auf Prüfungen hin. Die Ausbildung bis zu einer BH I - Prüfung (Grundstein für viele weitere Aktivitäten) dauert in der Regel 1 ½ Jahre.

Agility
Die Kynologische Gesellschaft Winterthur bietet neben vielen anderen Möglichkeiten natürlich auch Agility-Trainings an. Agility ist eine relativ neue Hundesportart, die am ehesten mit Springreiten zu vergleichen ist. Auch beim Agility wird ein Parcours absolviert, bei dem die Hunde verschiedenste Hindernisse wie Schrägwand, Laufsteg, Wippe, Sprünge, Slalom, Tunnel usw. möglichst schnell und fehlerfrei absolvieren sollen.

Obedience
Obedience ist eine neue Hundesportart, in welcher Gehorsam und Führigkeit einen grossen Stellenwert besitzen. Hier können alle Hunderassen mitmachen: von grossen und schweren Hunden, bis zu den kleinsten Vertretern.

Familienhunde 
Die Gruppe Familienhunde bei der Kynologischen Gesellschaft Winterthur, heisst Arbeiten mit dem Hund ohne Prüfungsdruck. Wir arbeiten sehr unterschiedlich zum Beispiel: Unterordnung, Kunterbunt - Übungen, Mobility (ähnl. Agility ), Waldübungen, Spiele, Stadtübung, Nasenarbeit, Nachtübung. 

Frisbee
Dies ist wohl eine der spannendsten und interessantesten Art und Weise mit seinem Hund zusammen Sport zu betreiben.

SpassSport
SpassSport ist eine neue vielseitige Hundesportart für alle Hunde und ihre Halter.

Jugend & Hund
J & H verfolgt das Ziel, die Gemeinschaft unter Jugendlichen mit ihren Hunden zu fördern, die Kinder den verantwortungsvollen Umgang mit einem Hund zu lehren und sie kynologisch zu schulen.