Die Sparte Begleithund ist für alle Hunde geeignet, ob gross oder klein, und setzt keine grossen Grundkenntnisse im Hundesport voraus. Arbeits- und Sucheifer sowie Konzentrationsfähigkeit sind von Vorteil. Grundappell muss aber vorhanden sein.  Insbesondere in der höchsten Klasse ist eine gute Führigkeit des Hundes unerlässlich.
Diese Sparte umfasst drei Schwierigkeitsstufen; die Klassen BH1, BH2 und BH3. Diese Disziplin setzt sich aus 3 (BH1) oder 4 (BH2 + BH3) Arbeiten zusammen:

•    Fährten/Sachenrevier
•    Unterordnung
•    Führigkeit